Sie wollen gern eine Woche lang ausspannen, den Alltag vergessen und Rentieren ganz nah sein? Vielleicht sogar mit ihnen spazieren gehen? Dann kommen Sie in auf unseren kleinen Rentierhof in Lappland. Lassen Sie sich von der ganz besonderen Stimmung der Mitternachtssonne verzaubern oder genießen Sie ein paar schöne Herbsttage mit der prächtigen Laubfärbung, "ruska" genannt.

 

Unterkunft

Auf unserem kleinen Rentierhof erwartet Sie ein Wohnerlebnis ganz besonderer Art. Reisen Sie zu zweit an, wohnen Sie in der Saunahütte. Gleich neben dem Saunaraum, befindet sich eine gemütliche Wohnstube.

Bei mehr als 2 Personen, sind Sie gemeinsam in einer großen Kota untergebracht. Die Außentoilette (unbeheizt) befindet sich in unmittelbarer Nähe, Wasser für die Sauna wird mit Milchkannen und Wagen geholt. Die Sauna dient übrigens auch als Badezimmer, in dem es den ganzen Tag über warmes Wasser aus dem großen mit Holz befeuerten "Wassertopf" gibt. Wenn Sie noch nie eine holzbeheizte Sauna angeheizt haben, können wir dies das erste Mal auch gern zusammen übernehmen. Jeder Abend klingt für Sie ruhig und entspannt in der Sauna aus.

Machen Sie an ihren freien Tagen was Ihnen gefällt: lesen, einen Spaziergang, Rentiere besuchen, Spiele spielen (sind vorhanden), einen Saunanachmittag...

 

Mahlzeiten

Damit Sie Ihre Urlaubstage unbeschwert genießen können, bereiten wir die Mahlzeiten zu. Sie essen dann, gemeinsam mit uns, in unserem privaten "pirtti", der finnischen Wohnstube mit seinem typisch großen Steinofen oder in unserer gemütlichen Küche mit Holzherd. Auf dem Speiseplan stehen finnische Hausmannskost und traditionelle Köstlichkeiten der Region. Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Geschirr und ein paar Lebensmittel, stehen Ihnen für eine kleine Zwischenmahlzeit zur Verfügung.

 

 K800 DSC 00930133  K800 1

 

Ihre Urlaubswoche

Reiseverlauf (Der endgültige Ablauf der Urlaubswoche wird am ersten Urlaubstag mit den Gästen besprochen, da es immer kurzfristige Änderungen z.B. wegen des Wetters oder aus organisatorischen Gründen geben kann):

 

1. Tag – Flug nach Helsinki, Weiterflug nach Kuusamo. Wir holen Sie persönlich vom Flughafen ab und fahren direkt zu unserem kleinen Rentierhof (90 km). Hier begrüßen wir Sie mit einem leckeren Abendessen oder Imbiss, je nach Flugplan.

 

2. Tag – Nach dem Frühstück lernen Sie Ihre neuen Nachbarn, die Rentiere, näher kennen. Zu jedem unserer Rentiere können wir im Gehege eine eigene Geschichte erzählen. Sie werden schon nach kurzer Zeit feststellen, wie wunderbar und einzigartig Rentiere sind. Man muss sie einfach gern haben! Anschließend erzählen wir Ihnen in unserem Haus einige Dinge über Rentiere und die Arbeit der Rentierzüchter. Anhand großer Fotos können Sie ein ganzes Rentierjahr miterleben. Nachmittags Freizeit.

 

3. Tag – Heute wollen wir mit Ihnen eine leichte Wanderung durch unsere Umgebung unternehmen. Wir wandern durch Wälder und Moore. In einem unserer Waldstücke sind die viele Bäume älter als 250 Jahre. Eine Seltenheit, denn immer mehr alte Wälder werden abgeholzt. Wir wollen unseren Wald schützen. Nach unserer Wanderung braten wir in einer Kota am knisterndem Lagerfeuer kleine Köstlichkeiten. Anschließend Freizeit.

 

4. Tag - Sie können den heutigen freien Tag nach Ihren Vorstellungen gestalten. Lesen, Spiele spielen, Spazierengehen oder einfach gemütlich ausruhen.

 

5. Tag - Ein Ausflug in den Nationalpark Riisitunturi ist für Naturliebhaber ein absolutes Muß. Deshalb werden wir mit Ihnen den 77 Quadratkilometer großen Park besuchen. Die Natur ist einfach wunderbar und der Blick auf den Kitka-See atemberaubend. An den Hängen des Nationalparks findet man seltene Hangmoore. Der Riisitunturi ist über 400 Meter hoch. Wir werden eine kleine Wanderung durch den Park unternehmen. Je nach Wetterlage genießen wir eine Pause in der wunderschönen Umgebung.

 

6. Tag - Am Vormittag unternehmen wir mit Ihnen einen Ausflug mit dem Auto.

66° 33′ 55″ (≈ 66,57°) ist das Ziel. Auf diesen Breitenkreisen liegt der Polarkreis. Wenn man schon mal in Lappland ist, gehört es einfach dazu, einmal über den Polarkreis zu gehen. Ganz in der Nähe können wir mit Finnlands einziger Seilfähre über den See Kemijärvi fahren. Nachmittags Freizeit.

 

7. Tag - An Ihrem letzten Tag unternehmen Sie, wozu Sie Lust haben - lange schlafen, lesen, spazieren gehen. Oder Sie nehmen nochmals an der Rentierfütterung teil. Abends gibt es dann wie gewohnt warmes Essen in unserem "pirtti" oder in unserer gemütlichen Küche.

 

8. Tag - Nach dem Frühstück können Sie sich noch ausgiebig von unseren Rentieren verabschieden, bevor wir Sie zum Flughafen nach Kuusamo fahren.

 

                                                                       

 

Leistungen inklusive:
-360 km Transfer vom/zum Flughafen Kuusamo
-7 Übernachtungen (bei 2 Personen Schlafzimmer im Saunahaus, ab 3 Personen in der Kota)
-Vollpension: reichhaltiges Frühstück, warmes Abendessen im Privathaus der Gastgeber, hausgemachter Kuchen

-Lebensmittel (nach Absprache mit den Gästen) für Zwischenmahlzeiten im Kühlschrank

-Interessanter Fotovortrag über Rentiere und Rentierzucht
-Ausflug und kleine Wanderung im Nationalpark Riisitunturi

-Kleine Wanderung durch unsere Umgebung

-Rentierfütteung zum Mitmachen
-Abendessen am Lagerfeuer einer Kota
-Bettwäsche/Handtücher/Endreinigung

-Individueller Urlaub
-Deutschsprachige Betreuung vor Ort

Termine: Nach Absprache Juli bis September

Preis (min. 2 Personen):
1450,-- €/pro Erwachsener und 750,-- €/pro Kind (4 bis einschl. 11 Jahre)

Mögliche Zusatzleistungen

-Transfer vom Flughafen Rovaniemi oder ab 4 Personen (insgesamt 640 km) auf Anfrage

-Verlängerungstage auf Anfrage

Hinweis

Der endgültige Ablauf der Urlaubswoche wird am ersten Urlaubstag mit den Gästen besprochen, da es immer kurzfristige Änderungen (z.B. wegen des Wetters) geben kann.

Ab und zu können Besucher vorbeikommen, um Rentiere anzuschauen. Diese Besucher gelangen aber nicht ins Rentierdorf, damit Sie ungestört bleiben.

 

Rentiere sind unser Leben

Tauchen Sie ein in die interessante Welt der Rentiere. Nach Ihrer Ankunft besuchen wir als erstes unsere Rentiere im Gehege. Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, wie wunderbar Rentiere sind und warum wir Rentiere so sehr mögen.

Außerdem erfahren Sie während eines interessanten Vortrags alles über Rentiere und Rentierzucht in Lappland. Anhand großer Fotos erzählen wir Ihnen, was in einem Rentierjahr alles passiert.

Wir leben mit unseren Rentieren sehr eng zusammen. Steht die Haustür offen, kann ein Rentier schon mal durch den Flur spazieren. Einige unserer Rentiere haben wir mit der Milchflasche großgezogen. In den vergangenen Jahren sind deshalb viele Geschichten unserer Rentiere zusammengekommen, die wir unseren Gästen gern erzählen.

 

Rentiere füttern

Selbstverständlich können Sie auch an den Fütterungen der Rentiere teilnehmen oder mit uns frisches Gras für die Rentiere holen.