Samstag, Dezember 15, 2018

Im März und April wird es tagsüber schon deutlich wärmer und die Temperaturen klettern zum Teil knapp über die Nullgradgrenze. Wenn es in den Nächten nun friert, entsteht die sogenannte „hanki“ = Schneekruste. Der Schnee ist am Morgen so stark überfroren, dass man auf ihm laufen und sogar Fahrrad fahren kann. Es gibt noch genug Schnee zum Skilaufen.

Ab Ende April beginnt meist die Schneeschmelze, und der Winter verabschiedet sich dann bis Oktober.