Donnerstag, April 18, 2019

Viel Schnee und Spaß mit Rentieren

Im Januar zaubert der Schnee wunderschöne Winterlandschaften. In diesem Monat schneit es viel und oft. Jetzt haben wir um die 70-80 cm Schnee und die Temperaturen sinken auch mal auf bis zu -34 Grad. Die Rentiere haben auch ihren Spaß und machen Quatsch mit den Gästen.

 K800 Schnee mit MondK800 Quatsch mit Gästen

 

Schlittenfahrt

Februar

Nach der Fahrt mit dem Rentierschlitten sitzt man noch gemütlich am Lagerfeuer und grillt eine leckere Wurst.

K800 DSC 0057

 K800 DSC 0077

Schnee vom Dach

30. März 2012
Das Thermometer zeigt in dieser Jahreszeit manchmal schon Plusgrade an.
Dadurch setzen sich die Schneemassen auf den Dächern in Bewegung und stürzen herab.
In der Nacht sinken die Temperaturen aber stets unter 0 Grad; teilweise bis
auf –30 Grad.

 

Rentiernachwuchs

9. Juli 2012: Die Rentierkühe schauen immer wieder mit ihren Kälbern bei uns vorbei,  die Ende April/Mai zur Welt gekommen sind.

Bereits ½ Stunde nach der Geburt (wiegen zwischen 4-6 Kg) können die Kälber aufstehen. Sie folgen ihrer Mutter den ersten Sommer und Herbst.

 

Polarlichter

Vergangene Woche gab es in unserem Rentierdorf wunderschöne Polarlichter zu sehen. Auch wenn es mit –37 Grad sehr frostig war, standen wir fast 1 Stunde lang draußen und haben dieses Naturschauspiel beobachtet.

polarlicht rechts

Weitere Beiträge ...

  1. Webseite online